20090330

Northland Bouldercup - März 2009

Am 27.03.2009 fand der 6. Northland Bouldercup im City Adventure Center in Graz statt. Diesmal hab ich mich für die Profi-Klasse angemeldet und konnte dort 21 Punkte erreichen. Für diesen ersten Versuch bin ich mit meinem Ergebnis sehr zufrieden.

Minimal wäre ich auf 12 Punkte gekommen und maximal vermutlich auf 32 Punkte.
Am Schluss hatte ich einen konditionellen Einbruch, da ich zuvor auf biegen und brechen versucht habe, den weiten Dyno vom zweiten Boulder (B2) im Überhang zu schaffen. Das war im Nachhinein betrachtet nicht besonders schlau von mir und noch dazu ist dabei mein linker Handrücken gegen einen blauen "Amateur-Griff" geknallt...

Wenn man sich die Resultate vom vieten Boulder (B4) ansieht, dessen Dyno auf die graue Struktur (=Zone) über dem Tunneleingang ging, kommt man ins Grübeln. Wurde die Zone von top-10 Kletterern nur ein mal bewältigt, vermerkten fünf andere Kletterer Punkte für den Zone-Griff.
Liebe Kletterer! Die Zone gilt nur, wenn sie für etwa zwei Sekunden gehalten werden kann.

Leider fand ich in den letzten Wochen weniger Zeit zum Klettern und das wird auch noch ein Weilchen so bleiben - ich hoffe, dass ich wieder mehr Freizeit für meine Lieblingssportart finde.
Kommentar veröffentlichen