20100118

DAB in Österreich

Ich wünsche mir eine baldige Einführung von DAB in Österreich.
UKW benötigt pro Kanal eine Sendeleistung von 100kW, für DAB genügt bereits 10kW - das spart Energie.
DAB setzt auf den MP2-Codec, DAB+ setzt hingegen auf HE-AAC, womit das Audiosignal noch stärker komprimiert wird.
Geräte, die DAB+ empfangen können, sind sogar zu DAB abwärtskompatibel. [1]

[1] http://www.digitaler-rundfunk.at/service/digitales-radio/digitales-radio-ueber-antenne/

Kommentar veröffentlichen